Termine

28.01.2021 | 18.00 Uhr
Rat, 2. Sitzung
in 52388 Nörvenich, Neffeltalhalle

| Uhr

in

Kontakt

FDP Ortsverband

Ingola Schmitz
OberstraĂźe 17
52388 Nörvenich

Tel: 02426-902206
ingola-schmitz@t-online.de

NEWS

Veröffentlichung | 17.08.2020

Gemeinsame LuftwaffenĂĽbung
Israelische Kampfflugzeuge landen in Nörvenich

Fotos: Sascha Jussen

NÖRVENICH Es sei ein „bewegendes Zeichen der Freundschaft“: Erstmals übt die israelische Luftwaffe in Deutschland. Der Inspekteur der Luftwaffe begrüßte am Montag in Nörvenich die Gäste für einen Besuch von hoher Symbolkraft.

Es war kurz nach 15 Uhr, als am Montag auf dem Fliegerhorst Nörvenich wieder einmal Geschichte geschrieben wurde. Der Inspekteur der Luftwa... [mehr]

Veröffentlichung | 12.08.2020

FDP Nörvenich
"Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat und das Wichtigste in der Gemeinde sind die BĂĽrger" (Theodor Heuss)

Auf ein Wort
Liebe BĂĽrgerinnen und BĂĽrger,
in der Politik geht es immer um Macht. Wer Macht hat, versucht sie auszudehnen. Um dem vorzubeugen, muss Macht kontrolliert werden und dazu bedarf es eines mutigen Gemeinderates und einer starken Opposition mit besonderer Wachsamkeit. Seit 2009 nimmt die FDP diese Rolle ein und streitet für die Interessen ihrer Wählerinnen und Wähler. Dabei kämpfen wir auch für einen starken Gemeinderat. Der Rat vertritt die Bürgerinnen und Bürger. Er muss seine Entscheidungsbefugnisse wahren und darf nicht zu einem Abnick-Gremium verkommen! Jeder muss Mut zu seiner Meinung haben. Und zwar in ausreichender Redezeit! Dafür setzen wir uns ein. Eine Geschäftsordnung darf den Rat nicht schwächen und eine gegensätzliche Meinung darf nicht abgewürgt, unterdrückt oder gar mit Repression belegt werden. Solche Willkür muss konsequent aufgedeckt und verfolgt werden. Ratsmitglieder müssen frei sein und nur ihrem Gewissen verpflichtet.
Deshalb: Demokratie leben – Macht kontrollieren.

Am 13.September FDP wählen!

... [mehr]

Veröffentlichung | 11.08.2020

FDP-Nörvenich
Haushalt - Tacheles!
Sparen statt schröpfen
Gravierende Steuerausfälle, hohe Investitionen, finanzielle Anteile und überdimensionierte Projekte fordern ihren Tribut. Nörvenichs Schulden belaufen sich auf über 16 Millionen Euro, darüber kann auch kein knapp ausgeglichenes Haushaltskonto (ausgeglichener Haushalt) hinwegtäuschen. Die Katastrophe naht, wenn die Zinsen steigen. Folge: dramatische Erhöhung der Grundsteuern - nach der Wahl! Aber nicht mit uns, deshalb: Grundsteuer runter!

Am 13. September FDP wählen

... [mehr]

Veröffentlichung | 10.08.2020

FDP-Nörvenich - Positionen auf einen Blick

Demokratie leben – Macht kontollieren
Solide Finanzen – Sparen statt schröpfen keine Grundsteuererhöhung Mittelstand und Kleinbetriebe in Nörvenich fördern
Neue Schule: Lebensraum statt Kinderkäfig
Marktplatz: Charakterbild statt Betonkirmes
Inklusion: Chancengleichheit und Barrierefreiheit
Kinder- und Jugend: Infrastruktur erweitern
Ärztliche Versorgung in Nörvenich sichern
Radwege ausbauen
Natur und Verantwortung: Gottes Schöpfung wahren und achten
Schatz unterm Acker - Grundwasser schĂĽtzen
Lebendige Gewässer und Auen bewahren
Kiesgrube Wissersheim: Renaturieren statt vermĂĽllen
Natur und Technik: Verantwortungsvolle Landwirtschaft belohnen

Die beste Luft wird in Freiheit geatmet!

Am 13. September FDP wählen

... [mehr]

Veröffentlichung | 09.08.2020


Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für Nörvenich
Kommunalwahl 2020

-Marcus Opdenberg Wahlbezirk I, Nörvenich-Nord
-Hans Günter Müller Wahlbezirk II, Nörvenich-Ost
-Nicole Wimmert-Keuter Wahlbezirk III, Nörvenich-Mitte
-Melanie Keuter Wahlbezirk IV, Nörvenich-Süd
-Franz-Josef Keuter Wahlbezirk V, Nörvenich-West
-Frank Wimmert Wahlbezirk VI, Pingsheim
-Hermann Josef Schmitz Wahlbezirk VII, Rath, Oberbolheim
-Ingola Stefanie Schmitz Wahlbezirk VIII, Wissersheim
-Elias Schmitz Wahlbezirk IX, Wissersheim, Poll, Dorweiler
-Maria Lentzen Keuter Wahlbezirk X, Eschweiler ĂĽber Feld
-Jenny Lentzen Wahlbezirk XI FrauwĂĽllesheim
-Sean-Sebastian Badem Wahlbezirk XII, Rommelsheim,Eggersheim,Irresh.
-Jessica Keuter Wahlbezirk XIII, Binsfeld

Am 13. September FDP wählen



... [mehr]

Veröffentlichung | 27.07.2020

Ein Kultfahrgeschäft mit heiß begehrten Fahrchips
Am Break-Dancer der Familie Dreher-Vespermann gibt es für jedes Volksfest und besondere Anlässe limitierte Auflagen

DÜREN „Vier Fahrten, bitte!“ Wer zu Claudia Dreher-Vespermann an die Kasse des Break-Dancers kommt, erhält aber nicht nur irgendeinen Fahrchip. Seit 1998 präsentiert die Bremer Schaustellerfamilie auf jedem Volksfest ein neues Exemplar, in diesen Tagen natürlich auch beim „Dürener Sommer-Special“. „Die von der Annakirmes konnte ich ja schlecht nehmen“, erklärt die 46-jährige Vol... [mehr]

Veröffentlichung | 17.07.2020

Countdown zur Ersatz-Annakirmes läuft
50 Schausteller bereiten sich auf das „Dürener Sommer-Special“ vor. Zehn Großfahrgeschäfte. Bierverbot ist vom Tisch.

DÜREN Auf dem Annakirmesplatz wird geschraubt und gehämmert, geputzt und gewienert – eigentlich wie immer in diesen Tagen Mitte/Ende Juli. Und doch ist alles anders. Nicht die Vorbereitungen zum größten Volksfest der Region laufen auf Hochtouren, sondern die zum „Dürener Sommer Special“, einem mobilen Freizeitpark, der anders als die bis Ende Oktober abgesagten Großveranstaltungen stat... [mehr]

Veröffentlichung | 05.07.2020

Nörvenich vergibt gleich zwei Heimatpreise
FĂĽr Initiativen in Wissersheim und Eschweiler

NÖRVENICH Seit dem vergangenen Jahr ermöglicht das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung es den Kommunen in Nordrhein-Westfalen, einen mit 5000 Euro dotierten Heimatpreis zu verleihen. Der Rat der Gemeinde Nörvenich hat in seiner jüngsten Sitzung gleich zwei Preisträger ausgewählt, die mit jeweils 2500 Euro begünstigt werden sollen.



Augezeichnet werden der Ortsverei... [mehr]

Veröffentlichung | 01.07.2020

„Technik allein führt nicht zu gutem Unterricht“
350 Millionen Euro für die Digitalisierung: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer will unter anderem Lehrkräfte fortbilden



DÜSSELDORF/AACHEN NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) setzt bei der Digitalisierung der Schulen auf Pädagogik, Qualifizierung und Technik. Diese drei Elemente sollen das digitale Lernen an Schulen verbessern, sagte die Landesschulministerin am Montag bei einer Pressekonferenz. 350 Millionen Euro stehen für die Umsetzung bereit. „Digitale Kompetenzen sind die Schlüsselkompetenzen der Z... [mehr]

Veröffentlichung | 14.06.2020

Kreuzau reduziert Anliegerkosten
Neue Satzung macht jetzt den Weg fĂĽr Bagger frei
Bei Sanierungen von GemeindestraĂźen, wie auf diesem Symbolbild, mĂĽssen Anlieger mitzahlen. In der Gemeinde Kreuzau liegt nun eine neue Satzung fĂĽr Anliegerkosten vor.

KREUZAU Dass die Sanierung und der Ausbau einer Straße bezahlt werden müssen, liegt auf der Hand. Die Frage ist seit Jahren allerdings: Von wem? Bisher wurden die Kosten bei Gemeindestraßen zwischen den Kommunen und Anliegern aufgeteilt. Inzwischen hat die Landesregierung das Gesetz verändert. In Kreuzau wird auf dieser Grundlage nun eine neue Satzung beschlossen.

In der Gemeinde Kreuzau sind... [mehr]

Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.