Termine

26.02.2019 | 18.00 Uhr
Treffen der BI Wind
in Weisweiler-H├╝cheln

31.01.2019 | 18.00 Uhr
Ausschuss f├╝r Bau- und Planungsangelegenheiten, 26. Sitzung
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

15.02.2019 | 18.00 Uhr
Rat der Gemeinde Langerwehe, Sondersitzung
in B├╝rgerhaus Pier, 52379 langerwehe

13.03.2019 | 18.00 Uhr
Ausschuss f├╝r Kultur, Naherholung und Umweltangelegenheiten
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

21.03.2019 | 18.00 Uhr
Haupt- und Finanzausschuss
in Rathaus der Gemeinde Langerwehe 52379 Langerwehe Sitzungszimmer

Kontakt

FDP Ortsverbände

Langerwehe
Karl-Arnold-Stra├če 27
52379 Langerwehe

Telefon: 02423-3718
FAX: 02423-9099927
E-Mail:
rudi.frischmuth@t-online.de


N├Ârvenich
Oberstra├če 17
52388 N├Ârvenich

Telefon: 02426-902206
FAX: 02426-902206
E-Mail:
ingola-schmitz@t-online.de


NEWS

Ver├Âffentlichung | 08.02.2019

NRW-Schulministerin besucht Berufskolleg f├╝r Technik

Lehrer Axel Gro├čmann (l.) pr├Ąsentierte im Beisein von Schulleiter Erhard Kusch Schulministerin Yvonne Gebauer und Landrat Wolfgang Spelthahn (r.) den hohen p├Ądagogischen und technischen Standard des Berufskollegs f├╝r Technik. Foto: Kreis D├╝ren



[Kreis D├╝ren] Hoher Besuch im Berufskolleg f├╝r Technik: NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) stattete der kreiseigenen Schule heute (7.2.) einen Besuch ab und zeigte sich danach beeindruckt vom hohen technischen Standard und den p├Ądagogischen M├Âglichkeiten, die den rund 1500 Sch├╝lern geboten werden. Landrat Wolfgang Spelthahn sprach von einem "sehr wertsch├Ątzenden Besuch" und betonte, dass "die Berufskollegs f├╝r den Kreis D├╝ren von immenser Bedeutung sind".

Das Berufskolleg f├╝r Technik bietet unterschiedliche Abschl├╝sse bis zum Abitur. "Wer Interesse an einem ingenieurwissenschaftlichen Studium hat, wird gezielt darauf vorbereitet und hat in der Hochschule deutliche Vorteile", sagt Schulleiter Erhard Kusch. Ebenso ist es m├Âglich, den Hauptschulabschluss zu erlangen, die Fachoberschulreife oder die Fachhochschulreife. Das Schulprofil ist deutlich auf die berufliche Bildung in technisch orientierten Bildungsg├Ąngen ausgerichtet. Das Angebot umfasst Metall- und Maschinenbautechnik, Elektro- und Informationstechnik sowie Bau- und Textiltechnik. "Eines unserer wesentlichen Ziel ist es, junge Menschen im Kreis D├╝ren zu halten", sagte Schulleiter Kusch mit Blick auf den Fachkr├Ąftemangel. Das Berufskolleg f├╝r Technik kooperiert mit rund 500 Betrieben, die im Rahmen der dualen Ausbildung auch von der professionellen Ausstattung der Schule profitieren.

Landrat: "Hervorragende Ausbildung"

Davon konnte sich Schulministerin Gebauer ├╝berzeugen, als ihr w├Ąhrend eines Rundgangs beispielsweise Einblicke in bildungs├╝bergreifendes Lernen mit automatisierten und vernetzten Systemen auf Basis digitaler Technik pr├Ąsentiert wurden. "Das Technik-Kolleg bietet gerade angesichts der heutigen technischen Anforderungen eine hervorragende Ausbildung", sagte Landrat Wolfgang Spelthahn und k├╝ndigte an, dass der Kreis k├╝nftig weiter in seine Berufskollegs investieren w├╝rde.

Am kommenden Samstag, 9. Februar, findet im Berufskolleg f├╝r Technik in D├╝ren an der Nideggener Stra├če von 9 bis 14 Uhr der "Tag der offenen T├╝r" statt. Interessenten k├Ânnen sich umf├Ąnglich ├╝ber die einzelnen Bildungsg├Ąnge und M├Âglichkeiten informieren.

Diese Website ist Barrierefrei programmiert. Es ist möglich, dass sie einen Browser nutzen,
der diese Art der Programmierung nicht unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis.
Wir empfehlen Ihnen die Nutzung des kostenlosen Browsers Firefox von Mozilla.